?

Log in

No account? Create an account
01. Pläne und Prokrastination - Flucht in den Einheitsbrei [entries|archive|friends|userinfo]
einheitstochter

[ userinfo | livejournal userinfo ]
[ archive | journal archive ]

01. Pläne und Prokrastination [Nov. 5th, 2013|08:12 pm]
einheitstochter
[Tags|, , ]

whn1
Aufgenommen im naturhistorischen Museum, Wien


Ich liebe Tintenfische. Schon immer. Das sind so unglaublich schöne, faszinierende, seltsame Lebewesen und es ist schrecklich, dass sie noch dazu so köstlich schmecken. Und auch wenn mir beim bloßen Gedanken an Tintenfischsalat das Wasser im Mund zusammenläuft, werde ich ihn nie wieder mit gutem Gewissen essen können, weil das einfach viel zu tolle Tiere sind.

Vor zwei Jahren, als ich das erste mal gezwungen war an einer Karnevallsfeier von der Firma teilzunehmen, bin ich davor in unseren Kostümfundus gegangen, um mir dafür ein Kostüm auszuleihen. Zu meinem Entzücken hatten sie da ein Oktopuskostüm, komplett mit echten Saugnäpfen an den Tentakeln. Es versteht sich von selbst, dass ich mich sofort in es verliebt habe. Aber ich hatte Angst, dass ich das Kostüm schmutzig machen oder auf andere Weise ruinieren würde, wenn ich es zu einer Veranstaltung mit tausender besoffenen Menschen anziehen würde.
Also habe ich mich hingesetzt und es in einer Nacht auf den letzten Drücker aus einem alten Bettlaken nachgenäht. Das Resultat war ziemlich provisorisch und stark verbesserungsbedürftig, aber ich habe es trotzdem getragen und fand es toll. Seit dem habe ich mir immer vorgenommen, mir irgendwann ein besseres und durchdachteres Krakenkostüm zu nähen, das nicht unter Zeitdruck zusammengestümpert wurde, habe es aber nie getan, weil ich ein fauler Sack bin.
Der nächste Karneval rückt näher, und auch wenn ich noch immer nicht damit angefangen habe, habe ich zumindest begonnen, mir konkrete Gedanken über Material und Verarbeitung zu machen.

Es sind Situationen wie diese, in denen ich mir wünschte, ich hätte nur ein bisschen mehr Geschick auf diesem Gebiet. In meinem Kopf weiß ich schon ganz genau wie es aussehen soll, aber am Ende wird es vermutlich wieder nur ein Haufen schlecht vernähter Schaumstoffwürste mit bemalten Staubmasken als Augen.

Aber wie auch immer es am Ende aussehen wird, dieses Mal werde ich es durchziehen. Der Stoff ist gekauft, ab nächster Woche fange ich mit dem Nähen an.
LinkReply

Comments:
[User Picture]From: sadeyedartist
2013-11-06 07:24 pm (UTC)
Viel Glueck!
Es scheint komplizieren, es zu machen.
(Reply) (Thread)
[User Picture]From: unicornwanted
2013-11-07 09:51 am (UTC)
<3 du bist so süß

und wahnsinn das ist schon zwei jahre her? (habe gerade warum auch immer haare statt jahre schreiben wollen)

und das kostüm ist so toll geworden <3 und das in nur einer nacht!
du bist verrückt wenn du meinst das wäre nicht gut, du kleines schwammi du! <3
(Reply) (Thread)
[User Picture]From: zimtkeks
2013-11-21 06:34 pm (UTC)
Ich bin so gespannt! Sei nicht so überkritisch mit dir, du bist so talentiert!
(Reply) (Thread)